Jahreshauptversammlung - die Zweite

09.09.2017 14:30

Am 09.09.17 fand erneut die diesjährige Jahreshauptversammlung der Abteilung THS des SGV Einhausen statt. Zudem schloss sich einige Stunden später die ebenfalls verspätete Jahreshauptversammlung des SGV Einhausen an. Wieso es hierzu kam wurde in den jeweiligen Sitzungen erklärt

Zu dieser erneuten Einladung und Versammlung der Abteilung THS musste es leider kommen, da beim Registergericht Darmstadt eine Beschwerde gegen unserer Ladungsmodalitäten eingelegt und hierdurch eine Rüge erteilt wurde. Dies führte dazu, dass die Versammlung als unzulässig anzusehen war. Doch auch ob des schlechten Starts in das neue Amt, ließ sich der somit weiterhin nur kommissarisch gewählte Leiter der Versammlung, Robert Wagner, wie auch der restliche Vorstand nicht unterkriegen. Stattdessen lud man an einem sonnigen Samstagmittag erneut alle Mitglieder, berichtete erneut über das vergangenen Jahr und den Grund der neuen Sitzung und kam am Ende zum gleichen Ergebnis, nun jedoch formalrechtlich einwandfrei.

Zu bedauern ist jedoch, dass bei der zweiten Versammlung am 09.09.2017 letztlich weniger Mitglieder (trotz korrekter Ladung) anwesend waren, als bei unserer ersten Sitzung. Wir möchten nochmals alle Mitglieder dazu aufrufen und ermutigen sich selbst im Verein einzubringen und zu engagieren. Ein Verein steht und fällt mit seinen Mitgliedern und dem Vereinsleben. Wir sind immer auf der Suche nach Helfern, die bereit sind verschiedene Aufgaben, auch im erweiterten Vorstand, zu übernehmen.

In diesem Sinne brechen wir schon bald in 2018 auf :-P , aber freuen uns trotzdem über die vergangenen Veranstaltungen mit und rund um den Hund und sehen ab jetzt einem harmonischen und zielgerichteten Vereinsleben, auch gemeinsam mit der Abteilung VPG, entgegen.

Verfasser: Daniel Knaup