Frühlingsturnier mit Traumwetter

30.03.2014 08:00

Am vergangenen Sonntag, den 30.03.2014, veranstaltete die Abteilung Turnierhundsport des Sport- und Gebrauchshundevereins Einhausen sein diesjähriges Frühlingsturnier. Bei 79 Teilnehmern aus 17 verschiedenen Vereinen hatten die drei Richter Jutta Müller, Elke Herdel und Frank Reinhardt allerhand zu tun. Auch die Jugend war mit 15 Startern stark vertreten. Es wurden die Wettkampfarten Vierkampf 1 – 3, Geländelauf 1000m, 2000m und 5000m, sowie der Combination-Speed-Cup angeboten. Der Vierkampf besteht, wie der Name schon sagt, aus vier Teilen: der Unterordnung, dem Hürdenlauf, dem Slalomlauf und dem Hindernislauf. Der Schwierigkeitsgrad wird dabei von Stufe zu Stufe höher. Beim Geländelauf muss der Starter gemeinsam mit seinem Hund eine Strecke durch das umliegende Gelände laufen. Den Combination-Speed-Cup laufen drei Mensch-Hund-Teams gemeinsam, jeder eine der drei Sektionen. Hierbei wird sowohl auf die Zeit, als auch auf die Fehler geachtet. Glücklicherweise kamen alle Teilnehmer, trotz Zeitumstellung, pünktlich zur Anmeldung. Alles in Allem war es eine harmonische und gelungene Veranstaltung, die nur dank der 37 Helfer und 15 Streckenposten zu bewältigen war. Ein besonderer Dank gilt auch den Sponsoren Heidrun Schütz, der Firma Fressnapf Heppenheim und der Firma Agrarmarkt Engert Bürstadt, sowie dem Deutschen Roten Kreuz Ortsgruppe Einhausen.

 

Der Bergsträßer Anzeiger hat über uns berichtet:

Jury hat alle Hände voll zu tun